Teamarbeit

Das „Warum“ und das „Wie“ der virtuellen Teamarbeit

Geschrieben von Vera Geier

Die Möglichkeiten der heutigen Zeit haben unsere Familie und Freunde weit verstreut, aber dank moderner Technologien können wir diese geografischen Barrieren überwinden. Heute haben wir eine nahtlose Verbindung (jeder – jederzeit – überall) über virtuelle Mittel und Wege, die uns zusammenbringen und uns in Verbindung bleiben lassen. Wir haben das Gefühl, mit ihnen zusammen zu sein 😊.

Konnektivität und Kommunikation sind die Grundvoraussetzungen für Teams, die auf der ganzen Welt verteilt sind. Daher besteht der Bedarf und Wunsch, Mitarbeiter besser zu integrieren, um Unternehmensziele zu erreichen. nextexitfuture versteht und fördert diese Idee, indem wir innovative Methoden zur Zusammenarbeit in die virtuelle Welt übertragen – auch für Themen wie Teamentwicklung, Teambildung und Teamarbeit.

Sofern in einem ganzheitlichen und achtsamen Ansatz durchgeführt, ist dies nicht nur eine effektive, sondern auch eine wirtschaftliche Lösung, die Startups und KMUs, die ihre Teams schnell erweitern und gleichzeitig eine nachhaltige Kultur aufbauen möchten, einen einfachen Ausweg bieten kann. Virtuelle Methoden helfen unterschiedliche Zeitzonen zu überwinden, die ansonsten eine Herausforderung darstellen.

Da die digitale Transformation in verschiedenen Bereichen des Arbeitslebens Einzug hält, ist nextexitfuture bestrebt, diejenigen Methoden optimal zu nutzen und zu unterstützen, die diese Anforderungen erfüllen. In unserer Rolle als Begleiter / Moderatoren / Coaches führen wir Workshops in virtuellen Räumen durch, in denen die Teilnehmer auf innovative Weise einbezogen werden. Wir helfen bei der Gestaltung von Methoden, die den Teamgeist fördern und jeden in der globalen Gemeinschaft einbeziehen.

Ein virtueller Kollaborationsworkshop erfordert sehr viel Vorbereitung und starke Moderationsfähigkeiten. Was jedoch erreicht wird, ist Engagement, Klarheit und Zusammenhalt aller Teammitglieder. Mit einer guten Struktur können Sie die typischen Fallen virtueller Besprechungen leicht überwinden: Menschen, die viel reden, verhindern unbewusst das andere ihre Ideen nicht äußern; Menschen, die nicht mit dem Thema der Besprechung vertraut sind, schalten schnell ab und erledigen andere Dinge, die aus ihrer Sicht wichtiger sind.

Es gibt viele Strategien für eine bessere Kommunikation und bessere Meetings, aber warum ist es so schwierig, Änderungen vorzunehmen?

Disziplin und Feedbackkultur werden häufig nicht als ein wichtiges Thema gesehen. Denn es ist so einfach, sich zurückzulehnen, nicht zu sprechen und sich nicht ernsthaft mit anderen auseinanderzusetzen! Auf der anderen Seite sind Meetings und Workshops die Essenz, die Menschen zusammenhalten, die mit all ihrer Leidenschaft und ihrem Engagement für ein gemeinsames Ziel arbeiten.

Die heutigen Vor-Ort-Meetings erfordern mehr Fokus, Einsatzbereitschaft und psychologische Sicherheit, und in einer virtuellen Umgebung sind die Anforderungen um ein Vielfaches größer. Sie können die Herausforderung auch nutzen: Verwenden Sie ein virtuelles Setting, um die Effektivität von Teams und den Erfolg von Teamarbeit zu verbessern!

Neugierig? nextexitfuture (info@nextexitfuture.com) unterstützt sie mit einem strukturierten Ansatz für die Durchführung von virtuellen Workshops mit Teilnehmern aus der ganzen Welt.

Unser Buchtipp: Axel Schweickhardt: Teamkultur entwickeln. Das Tool- und Mindset für Führungskräfte, damit Teamarbeit Spaß macht und produktiv ist.

 

 

Vera Geier
Vera Geier

Strategische Beraterin, Business Coach und Trainerin. Design-Thinking Coach, Teamentwicklung, Führungskräfteentwicklung, langjährige Führungskraft

Möchten auch Sie von den Vorteilen unseres Netzwerks profitieren?

Ja, sehr gerne Nein, danke alleine funktioniert es besser
REGISTRIEREN LOGIN NETZWERK FIT FÜR DIE DSGVO?
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen*

Allgemeine Erklärung:
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.