Auf diese 5 Punkte sollten Sie achten, wenn Sie eine Agentur auswählen

Geschrieben von Jonas Rashedi

Sie wollen ein Projekt durchführen, das Ihnen sehr am Herzen liegt – und das Ihrem Unternehmen hilft, sich auf dem Markt neu zu positionieren oder gar neue Märkte zu erobern. Das kann eine neue Webseite sein, ein neues Portal oder eine digitale Neuausrichtung.

Doch dieses Projekt übersteigt die Kernkompetenz Ihres Unternehmens. Sie suchen sich Hilfe von außerhalb: eine Agentur, die sich in diesem Bereich bestens auskennt.

Schnell stoßen Sie bei der Internetrecherche auf viele Webseiten. Das Problem: es gibt viele Agenturen – und alle geben vor, besonders kompetent zu sein und über langjährige Erfahrung zu verfügen.

Wie finden Sie also die Agentur, die am besten zu Ihrem Anliegen passt? Auf diese 5 Punkte sollten Sie dabei achten:

  1. Worauf ist die Agentur spezialisiert?

Kaum eine Agentur vereint heute noch ein vollständiges Angebot unter einem Dach. Stattdessen beschränken sich die meisten – mit Ausnahme der großen Agenturen – auf eine oder wenige Kernkompetenzen. Für spezielle Aufgaben werden dann Experten von außerhalb dazugebucht. Wer von Ihnen eine Vielzahl an Aufgaben übernimmt und diese alle selbst erledigen möchte, wird dies vermutlich nicht zu Ihrer vollen Zufriedenheit tun.

Achten Sie also darauf, dass sich die Kernkompetenz der Agentur mit Ihrem Anliegen deckt – und legen Sie zusätzlich Wert darauf, dass die Agentur gut vernetzt ist.

 

  1. Denkt die Agentur strategisch?

Es gibt immer vieles, das Sie tun können. Wichtig ist es, die entscheidenden Dinge zur richtigen Zeit zu tun. Und eine langfristige Strategie zu entwickeln, die sich nicht in blindem Aktionismus erschöpft. Vertrauen Sie einer Agentur, die Ihnen nicht nur sagt, was getan werden muss, sondern auch warum.

 

  1. Wo befindet sich die Agentur?

Im Zeitalter des Internets ist es nicht unbedingt notwendig, dass die Agentur ihren Sitz in Ihrer Nähe hat. Beschränken Sie sich bei der Suche also nicht auf Ihren näheren Umkreis.

Andererseits kann es durchaus von Vorteil sein, wenn Sie sich mit Ihrem Ansprechpartner persönlich austauschen können – und nicht nur per Mail, Telefon oder Skype. Überlegen Sie sich also vorab, wie die Kommunikation während des Projektes aussehen soll. Möchten Sie selbst stark involviert sein? Oder legen Sie den Auftrag vertrauensvoll in fremde Hände?

 

  1. Achten Sie auf Ergebnisse, Referenzen und Bewertungen

Jede Agentur präsentiert sich selbst als kompetent, erfahren und erfolgreich. Lassen Sie sich nicht blenden: Nur, wer konkrete Ergebnisse vorweisen kann, ist für Ihr Anliegen der richtige Partner. Ein guter Indikator dafür sind Kundenstimmen und Bewertungen. Diese finden Sie auf der Webseite unter den Referenzen oder auf Portalen wie Facebook und Google+. Sie werden schnell ein Gefühl dafür bekommen, welche dieser Referenzen echt sind.

Achten Sie zudem auf die Erfahrungen des Agenturchefs und der Mitarbeiter: Wie lange sind diese bereits in Ihrem Metier tätig? Welche beruflichen Stationen haben sie durchlaufen, welche Erfahrungen gesammelt. Dabei ist das langjährige Bestehen der Agentur nicht unbedingt ein Indikator für Kompetenz – auch junge Agenturen können sehr gute Arbeit abliefern.

 

  1. Lernen Sie sich persönlich kennen

Bevor Sie einen größeren Auftrag vergeben, sollten Sie Ihren Partner auf jeden Fall persönlich kennenlernen. Spätestens hier werden Sie merken, ob die Chemie stimmt – oder eben nicht. Vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl! Und legen Sie nicht nur Wert auf die Kompetenz Ihres Gegenübers, sondern auch auf seine Bereitschaft. Denn wenn Ihr Projekt anläuft, wollen Sie nicht nur einen Partner, der weiß was er tut, sondern der sich auch wirklich verantwortlich fühlt.

 

Ob Ihnen eine Agentur bereits vorab besonders zusagt oder Sie mehrere Agenturen zu einem Pitch kommen lassen: Wenn Sie die obigen fünf Punkte beachten, werden Sie Ihre Auswahl präziser treffen können.

Jonas Rashedi
Jonas Rashedi

Möchten auch Sie von den Vorteilen unseres Netzwerks profitieren?

Ja, sehr gerne Nein, danke alleine funktioniert es besser
REGISTRIEREN LOGIN NETZWERK FIT FÜR DIE DSGVO?
Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen*

Allgemeine Erklärung:
Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.